Methode - Gesundehufe, Neu 2017

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Methode

Wir glauben, dass die Natur in der Evolution den Pferden die Huf-Form gegeben hat, die sie für ihr Leben
und Überleben benötigen. Das Pferd kann in der Wildnis jederzeit im wilden Galopp über jeden Boden
flüchten, und das ohne Hufschutz.

Wir versuchen nun den Pferden wieder diese natürliche Hufform zurück zu geben, damit ihre
Selbstheilungskräfte geweckt werden. Der Stoffwechsel kann dann die Heilung wieder selbst
übernehmen.

Unser Ziel ist es, den Huf in eine natürliche Abrieb-Wachstum-Balance zu verhelfen, dass langfristig nur
geringe Korrekturen nötig sind.

Für die Selbstheilung und Gesunderhaltung unserer Pferde ist ARTGERECHTE HALTUNG genauso wichtig wie GUTE HUFPFLEGE.

Zur artgerechten Haltung gehört z.B.
-die Ernährung
-kontinuierliche Bewegung in der Herde für die Nahrungsaufnahme, 24h Heu
-innere Haltung des betreuenden Menschen
-den Auslauf auf verschieden harten Böden

Deshalb gehören Beratung in Haltung und Ernährung mit zur Hufpflege und -therapie.
Ursachen erkennen und beseitigen in Zusammenarbeit mit dem Pferdebesitzer.

Heike Veit
Hufheilpraktikerin


"horses love natural hooves"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü